www.barth-celle.de

Hausfassade Hattendorffstraße

Die Sockelbemalung des Hauses Hattendorffstraße 13 stammt aus dem Projekt "Demokratie leben!" Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Die Idee dazu stammt von Hans Udo Strohmeyer, 2018 ausgeführt vom atelier 22 e.V. und Berufsschülern der BBS II


Hier weitere Beispiele gelungener Fassadenmalereien:

einige Malereien vom "Weißen Wall":

Parkpalette an der 77er Straße:


 "Hausverschönerer" ist neben Hans Udo Strohmeyer auch  Jörg Pippirs, Freischaffender Künstler  von Artes Artworks. Auf den Websiten der Künstler sind viele schöne Beispiele zu sehen.