www.barth-celle.de

Langensalza - Denkmal

Das Langensalza-Denkmal in Celle ist ein im 19. Jahrhundert von Anhängern der Welfen gestiftetes Denkmal zur Erinnerung an die verlorene Schlacht bei Langensalza.

Es trägt die Inschrift: "Gewidmet von einer Anzahl Cellescher Bürger ihren auf dem Felde der Ehre gefallenen Landsleuten" und die Namen von den 20 Gefallenen des Dragoner-Regiments Herzog von Cambridge und  den 48 Gefallenen des 2. Infanterie-Regiments.

1869 auf dem Platz Im Kreise errichtet und eingeweiht fand es danach aus unterschiedlichen Gründen einen anderen Standort, bis es seit 1982 an seinen jetzigen Platz im Französischen Garten steht.