www.barth-celle.de

Ratsmühle mit Kulturgesichtern

Outdoor-Galerie an der Ratsmühle - „Kulturgesichter“ werden zu Kunst im öffentlichen Raum. 

25 „Kulturgesichter“ *) in schwarz-weiß blicken von der Fassade der Ratsmühle hinab.

Die Corona-Pandemie hat in 2020/2021 drastische Auswirkungen auf viele wirtschaftliche und kulturelle Bereiche genommen. Existenzen stehen vor dem Aus und die Gesellschaft läuft Gefahr, viel Freude, Kreativität, Unterhaltung und Kultur zu verlieren.

Umso erfreulicher ist es, dass die Akteure  hinter dem gleichnamigen Projekt, das im November des vergangenen Jahres nach dem Vorbild aus anderen deutschen Städten „#Ohneunsistsstill“ in Celle entstand, und es sich zur Aufgabe gemacht haben, auf die Not der Kulturbranche in Corona-Zeiten hinzuweisen.


#kulturgesichtercelle

#kulturgesichterbundesweit

#kulturgesichter

#ohneunswirdsstill

#ohneunsistsstill


*)  Für die nächsten 2 Monate werden diese 25 Gesichter stellvertretend für insgesamt 107 bereits fotografierte Kulturschaffende auf die prekäre Lage der Branche aufmerksam machen.


Am 14.4.2021 haben Max Mund, Thies Holler und Lucas Rosenbaum gemeinsam mit den Stadtwerkern die Kulturgesichter-Platten in der Ratsmühle abgebaut. Die Ratsmühle erhält ihre originalen Fenster zurück.