www.barth-celle.de

Straße PLZ Hinweis

Nadelberg

29227

Narzissenweg

29227

Neißestraße

29229

Nelkenstraße

29227

Nettelbeckstraße

29227

benannt nach Joachim Nettelbeck (1738–1824)

Neue Straße

29221

Neuenhäuser Straße

29221

ehem. Borsigstraße

Neues Land

29227

Neues Roland

Neumarkt

29221

Nach "Celler Mundart" wurde der Neumarkt früher "Meckerplatz" genannt. Es gibt unterschiedliche Erklärungen. Die eine besagt, dass "Namensgeber" der dort ansässige Bäcker Meckenhäuser sein könnte. Eine andere erklärt, dass hier früher ein Ziegenmarkt war und auch Erzeugnisse verkauft wurden, die mit diesen meckernden Tieren zu tun hatten. Eine ganz andere Erklärung hatte RWLE Möller in seinem „Celle-Lexikon“ gegeben: Danach wurde der spätere Neumarkt „Meckerplatz“ genannt, weil jeder neue Namensvorschlag in den Jahren 1928, 1930 und 1959 bemeckert wurde.

Neustadt

29225

benannt nach dem 1626 errichteten Stadtviertel.
Mehr im Buch "Straßen in Celle" von
RWLE Möller auf Seite 6

Niemeyerstraße

29229

Nienburger Straße

29225

Nöldekestraße

29223

bennant nach dem Juristen Johann Nöldeke (1815–1898)

Nordfeld

29229

Nordtmeyerstraße

29221

benannt nach dem Celler Unternehmer Hermann Nordtmeyer (1845–1911)

Nordwall

29221

Nordweg

29227

Nußbaumweg

29223

 

* umbenannte Straße oder der Straßenname wurde gelöscht