www.barth-celle.de

beginnend mit

Straße PLZ Hinweis

Ilexweg

29229

Im Brockhold

29223

Im Bruchwald

29225

Im Bruhle

29223

Im Bulloh

29229

Im Dorfe

29223

Im Eck

29229

Im Ententeich *

1945 umbenannt in Ententeich

Im Gehege

29229

Im Güldenen Winkel

29223

Im Heege

29229

Im Heidlande

29227

Im Kreise

29221

erstmals um 1530 erwähnt. Hat seinen Namen wohl von der Form des Platzes. 

Im Loh

29229

Im Rautenkranz

29223

1973 benannt nach dem Celler Unternehmer Hermann von Rautenkranz (1883–1973), Ehrenbürger seit 1973, „NSDAP“-Mitglied
Mehr im Buch "Straßen in Celle" von RWLE Möller auf Seite 43

Im Röthel

29225

Im Rolande

29223

der Name geht auf Rohe-, Roh- oder Roland zurück, eine große gerodete Waldfläche vor dem Hehlentor.  
Mehr im Buch "Straßen in Celle" von
RWLE Möller auf Seite 214

Im Sande

29227

Im Schelp

29227

Im Schmaul

29221

Im Schulgarten

29223

Im Teinert

29223

Im Werder

29221

ehem. Fabrikweg

Im Winkel

29229

Imkerstieg

29225

ehem. Immelmannstraße

Immelmannstraße *

benannt nach dem Jagdflieger Max Immelmann (1890–1916); Straße 1945 umbenannt in Imkerstieg

Immenweg

29225

In den Bergen

29227

In den Flachsgärten

29229

In den Hörsten

29227

von den "Einheimischen" auch gerne "Paukershagen" genannt, weil hier viele Lehrer wohnten.

In den Wacholdern

29225

Industriestraße

29227

Insterburger Str

29227

Irisstraße

29227

Itagstraße

29221

benannt nach dem dort ansässigen Bohrunternehmen ITAG, ehem. Güterbahnhofstraße.
Mehr im Buch "Straßen in Celle" von RWLE Möller auf Seite 43

Italienischer Garten

29221

Der Name bezieht sich auf einen 1575 erstmals und 1685 vom italienischen Gärtner Gasparo Ferri errichteten "Italienischer Garten".
Mehr im Buch "Straßen in Celle" von
RWLE Möller auf Seite 208

 

* umbenannte Straße oder der Straßenname wurde gelöscht