www.barth-celle.de

Till-Eulenspiegel-Stele

"Zu Celle im Lande Lüneburg verübte Eulenspiegel einen abenteuerlichen Schalksstreich. Darum verbot ihm der Herzog von Lüneburg das Land: wenn er darin gefunden wurde, sollte man ihn fangen und dann henken. "

Im Südwall vor dem Café Müller steht die vom Künstler Herbert Blasek (*1912 †2006) aus einem Eichenstamm geschaffene "Till-Eulenspiegel-Stele".


Mit der "Masch-Stele" in der St. Georg-Straße hat Herbert Blasek ein weiteres Kunstwerk in Celle aufgestellt.